Alpenüberquerung vom Tegernsee nach Sterzing

16

Alpenüberquerung vom Tegernsee nach Sterzing

The Price :   770,00
Total Seats :  8/8
Dauer :  7 Days
Max. Personen:   8

Mittelschwere Wanderung mit Übernachtung im Hotel (Doppelzimmer)

Wir tragen unser Gepäck selbst, genießen aber die Vorzüge von Hotels und Gasthöfen. Somit benötigst Du keine Hüttenutensilien wie Schlafsack, Hüttenschuhe etc.  Das macht den Rucksack gleich viel leichter! Und eine heiße Dusche am Abend gibt es ebenfalls!

In 7 Tagen zu Fuß über die Alpen (unterstützt durch Transfers), mit traumhaften Start- und Zielpunkten: Vom Tegernsee nach Sterzing.

Materialliste

siehe Ausrüstungsliste Mehrtagestouren ➔ Service

Anforderung

  • Kondition für 1000 Hm und 15 km pro Tag, bis 7 Stunden reine Gehzeit und das 6 Tage am Stück

Leistung

  • Tourenplanung und Organisation
  • Sechs reservierte Hütten, Hotels, Pensionen; Unterbringung in Doppelzimmern
  • Organisierte Transfers
  • Kleingruppe: max. 6-8 Teilnehmerinnen
  • Durchführung durch eine zertifizierte Wanderführerin
  • Reisesicherungsschein der R+V
  • Ca. 3-4 Wochen vor der Tour hast Du die Möglichkeit an einem virtuellen Meeting teilzunehmen, um all Deine Fragen zur Tour und vor allem zum Packen des Rucksacks los zu werden.

Zusatzkosten

  • Unterkunft und Verpflegung, ca. 100 Euro pro Übernachtung im Doppelzimmer
  • Transfers inkl. Bootsfahrt und Heimfahrt ca. 170 Euro

Ausgangspunkt / Anreise

Um 11:30 Uhr am Tegernsee in Gmund am Bahnhof ➔ Anfahrt planen

 

Zeitplandetails

Tag 1

Wir treffen uns am Samstag um 11:30 Uhr am Tegernsee in Gmund am Bahnhof und starten den heutigen Tag ganz entspannt. Über den Tegernseer Höhenweg laufen wir bis zur Einkehr im Braustüberl, schippern dann mit der Ruderfähre über den Tegernsee bevor wir in unserem heutigen Hotel einchecken und den Abend genießen.

ca. 3 Std Gehzeit, ca. 130 Hm Aufstieg, 100 Hm Abstieg, 12 km

Tag 2

Mit dem Shuttle geht’s nach Wildbad Kreuth, zu unserem heutigen Startpunkt. Über die Blauberge mit Mittagseinkehr auf der Blaubergalm laufen wir bis nach Achenkirch und meistern unseren ersten Grenzübertritt. Die letzten Kilometer bringt uns der Linienbus bis zum Hotel.

ca. 5-6 Std Gehzeit, ca. 950 Hm Aufstieg, 800 Hm Abstieg, 18 km

Tag 3

Wir starten mit Blick auf den Achensee und wandern entlang des Gaisalmsteiges im leichten auf und ab bis zur Gaisalm. Der Blick auf den „Tiroler Fjord“ begleitet uns nahezu den ganzen Tag. Von der Gaisalm geht es weiter durch schattigen Wald und über steinige Schwemmkegel. Bei schönem Wetter lädt der See vielleicht zu einer kurzen Erfrischung ein. Von Pertisau fahren wir dann am Nachmittag ins Zillertal und laufen zu unserem Hotel.

ca. 3-4 Std Gehzeit, ca. 200 Hm Aufstieg, 200 Hm Abstieg, 14 km

Tag 4

Heute schweben wir mit der Spieljochbahn hinauf auf das Spieljoch, wo unsere Wanderung beginnt. Über einen kurzen steilen Anstieg wandern wir auf das Onkeljoch, bevor es durch rosa blühende Alpenrosenhänge geht. Die Aussicht reicht heute vom Wilden Kaiser, über den Karwendel bis ins Zillertal. Natürlich gibt es auch heute eine Mittagseinkehr – eine bärige – um genau zu sein. Denn der Gartalm hat Bruno „der Problembär“ einen Besuch abgestattet. Am Nachmittag checken wir im Hotel in Hochfügen ein.

ca. 4-5 Std Gehzeit, ca. 500 Hm Aufstieg, 800 Hm Abstieg, 12 km

Tag 5

Nach einer ruhigen Nacht in Hochfügen starten wir in Richtung Sidanjoch. Es geht auch heute wieder durch ein Alpenrosenmeer und wir genießen den Ausblick auf den Zillertaler Hauptkamm. Nach der Rastkogelhütte erklimmen wir noch ein paar kleine Gipfel bevor uns der Linienbus nach Mayrhofen bringt.

ca. 5 Std Gehzeit, ca. 900 Hm Aufstieg, 400 Hm Abstieg, 11 km

Tag 6

Über die legendäre Alpenstrasse geht’s heute in der Früh zum Schlegeisstausee. Entlang des Zemmbaches überqueren wir heute den Alpenhauptkamm und wandern gemütlich über das Pfitscherjoch nach Südtirol. Der Abstieg ins Pfitschtal verlangt nochmal ein wenig Kondition und Trittsicherheit. Mit dem Linienbus überbrücken wir gute 30 Kilometer und laufen dann an unserem Ziel in Sterzing ein!wird am Abend aber mit leckerem italienischem Essen belohnt.

ca. 5 Std Gehzeit, ca. 550 Hm Aufstieg, 850 Hm Abstieg, 15 km

Tag 7

Rückreise nach Gmund am Tegernsee im Reisebus

FAQ

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen. Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten. Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen.

Reiseveranstalter

Ladiestour.bayern, Nicole Baudrexl, Höhenbergstr. 64a, 83229 Aschau

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Programm

Das aufgeführte Touren-Programm ist vom Wetter und den Verhältnissen am Berg abhängig. Änderungen sind dem Guide vorbehalten und jederzeit möglich.

Samstag

1. Juli 2023

Freitag

7. Juli 2023

770,00

Samstag

26. August 2023

Freitag

1. September 2023

770,00

Reviews