Tagestour – Das Sonntagshorn

70,00

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Der Höchste der Chiemgauer Berge
Mit einem einheimischen Guide deren Hausberge erkunden – authentischer geht es nicht.
Lerne Chiemgaus höchsten Berg auf dieser Tagestour kennen.

Tag 1
Vom Parkplatz im Heutal bei Unken starten wir um 8:30 Uhr gemeinsam Richtung Sonntagshorn. Zuerst steigen wir auf einem breiten Fahrweg auf bis zum Bauregger-Kaser, dann über einen kleinen Steig weiter bis zur Hochalm. Vorbei an den vielen kleinen Hütten und der kleinen Kapelle auf der mäßig ansteigenden Almfläche wandern wir auf Serpentinen den zum Ende hin schrofigen Gipfelhang hinauf. Es erwartet Dich ein Panorama der Chiemgauer Berge, das Kaisergebirge und die Berchtesgadener Alpen und eine schöne Gipfelwiese zum Hinsetzen und Ausruhen. Der Gipfel des Sonntagshorn (1961m) ist zudem der höchste Berg des Chiemgaus. Im Abstieg kehren wir auf der Hochalm ein, der Kaiserschmarrn ist dort sehr zu empfehlen.

Etappendauer ca. 5 Std Gehzeit, ca. 1.000 Hm Aufstieg, 12 km

Materialliste
siehe Ausrüstungsliste Tagestour ➔ Service

Anforderung
Kondition für 1000 Hm Auf- und Abstieg

Leistung
Tourenplanung und Organisation
Durchführung durch eine gepr. Bergwanderführerin
Gruppengröße 8-10 Teilnehmerinnen
Reisesicherungsschein der R+V

Zusätzliche Informationen

Termin

25.06.2022