Tagestour – Das Geißhorn

70,00

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Das Aushängeschild des Tannheimer Tals
Diese Bergtour zu einem traumhaften Gipfel über dem leuchtend blauen Vilsalpsee ist ein Klassiker im Tannheimer Tal. Alpine Wege, steile Alpwiesen und sensationelle Ausblicke ins Hintersteiner und Tannheimer Tal sind die Highlights der Tour.

Tag 1
Treffpunkt ist um 8 Uhr im wunderschön gelegenen Dorf Tannheim im gleichnamigen Tal, dort der Parkplatz Tannheim West. Von dort geht es durchs Tal des fröhlich plätschernden Roßalpbachs zur Unteren Roßalpe auf 1.397 m und von dort weiter auf den breiten Rücken des Schnurschrofens, das pyramidenförmige Geißhorn bereits fest im Blick. Zuerst im Zickzack durchs Geröll, wird der Weg zum Gipfel später steiler und felsdurchsetzter. Den lohnenden Ausblick vom Gipfel muss man sich also etwas verdienen. Vom Gipfel geht es über den Westgrat zum Geißeck, wo bei manchen Stellen auch schonmal die Hände helfen müssen, die etwas steileren Partien zu bewältigen. Entspannter geht es dann über einen Gratrücken zum Köllesattel und von dort direkt ins Älpelestal, wo man in der Almwirtschaft Älpele noch eine willkommene Rast einlegen kann, bevor es dann auf breitem Wirtschaftsweg wieder gen Tannheim geht.

Etappenlänge ca. 6-7 Std., ca. 1.150 Hm Auf- und Abstieg

Materialliste
siehe Ausrüstungsliste Tagestouren ➔ Service

Anforderung
Kondition für 1150 Hm Auf- und Abstieg
Leistung
Tourenplanung und Organisation
Durchführung durch eine gepr. Bergwanderführerin
Gruppengröße 8-10 Teilnehmerinnen
Reisesicherungsschein der R+V

Zusätzliche Informationen

Termin

20.08.22