Radstädter Tauern, Riedingtal

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Willkommen im Lungau!
Eine 3-Tages-Tour durch die Radstädter Tauern im Lungau, genauer: das Riedingtal. Diese Tour wird Dir zeigen, welch schöne Ecken es auch außerhalb des Mainstreams zu sehen gibt.

Tag 1
Willkommen im Lungau!
Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz Schliereralm (kostenpflichtig). Von dort wandern wir ganz gemütlich zur Jakoberalm, an den Esserseen vorbei, bis zur gemütlichen Franz Fischer Hütte, die uns mit vegetarisch-veganen Köstlichkeiten versorgt und auf der wir auch übernachten werden. Je nach Wetter und Motivation können wir mit leichtem Gepäck noch den Stierkarkopf besteigen oder auf der Sonnenterasse einfach die Aussicht geniessen und die Seele baumeln lassen.

Etappenlänge: ca. 4-5 Std, ca. 700 oder 1000 Hm Aufstieg, ca. 100 oder 500 Hm Abstieg, 7 oder 10 km

Tag 2
Nach dem Frühstück beginnen wir den Tag mit dem Anstieg zur Weißgrubenscharte, von der wir das wunderschöne Panorama genießen können. Weiter gehts bergab zum Tappenkarsee. Dort verweilen wir für eine längere Pause oder kehren in der Tappenkarseehütte ein. Der Weg führt uns übers Haselloch ins Tal, wo eine wahrlich urige private Hütte auf uns wartet, in der wir über Nacht bleiben.

Etappenlänge ca. 5-6 Std, ca. 770 Hm Aufstieg, ca. 1100 Hm Abstieg, 8 km

Tag 3
Mit der Besteigung des Weißeck (2.711m) nehmen wir uns heute den höchsten Berg der Radstädter Tauern mit leichtem Rucksack vor. Das Übernachtungsgepäck lassen wir in der Alm zurück und holen es später wieder ab. Ein kostenloser Bustransfer bringt uns anschließend zurück nach Zederhaus und zum Ausgangspunkt, von wo wir nach einer gemeinsamen Einkehr in der Schliereralm gestärkt die Heimfahrt antreten können.

Etappenlänge ca. 5,5 Std, ca. 1000 Hm Aufstieg, ca. 1000 Hm Abstieg, 11 km

Materialliste
siehe Ausrüstungsliste Tagestour ➔ Service

Anforderung
Kondition für bis zu 1000 Hm und 15 km pro Tag, ca. 6 Stunden reine Gehzeit

Leistung
Tourenplanung und Organisation
Reservierte Hütte; Unterbringung im Mehrbettzimmer
Durchführung durch eine gepr. Bergwanderführerin
Kleingruppe: max. 6-8 Teilnehmerinnen
Reisesicherungsschein der R+V

Zusätzliche Informationen

Termin

24.06. – 26.06.2022