Einstieg ins Mehrseillängen-Klettern in Arco

690,00

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Erlebe abenteuerreiche Tage in Italiens Klettermekka
Es gibt kaum eine bessere Gegend als Arco, um sich an die Thematik “Mehrseillängen-Klettern” heranzutasten. Arco bietet eine riesige Bandbreite von gut gesicherten Plaisirrouten bis zu abenteuerlichen Alpinklassikern in bestem Fels. In diesen 5 Tagen bekommst Du eine Einführung in die Welt des alpinen Kletterns, sowie ein individuelles Coaching, Beratung und Materialkunde.
Du benötigst Erfahrung im Sportklettern mit Können bis 5b, allerdings keine Erfahrung im Klettern von Mehrseillängen. In dieser Woche zeigen wir Dir alle Skills die Du brauchst, angefangen von Routenfindung, lesen von Topos, Standplatzbau, Sicherungstechnik, Vor- und Nachstiegstechnik, sowie Abseiltechniken und viel weiteres Know-How rund um’s Thema Klettern und Berge. Selbst Kletterinnen, die bereits Erfahrung in dem Gebiet gesammelt haben, sind hier genau richtig, da der Kurs individuell auf die entsprechenden Leistungsniveaus der Teilnehmerinnen angepasst wird und somit für Anfängerinnen, sowie auch erfahrenere Kletterinnen geeignet ist.
Unser gemeinsames Ziel ist es, nach dieser Woche selbständig Mehrseillängentouren planen, durchführen und klettern zu können und gemeinsam mit den Mädels in der Gruppe eine unvergessliche Zeit zu haben.
Wir wählen, je nach Witterung und Kletterkönnen, geeignete Klettergebiete rund um Arco aus. Abends lassen wir den erfolgreichen Klettertag bei Pizza und Wein ganz gemütlich auf italienisch ausklingen.

Tag 1
Treffpunkt ca. 12 Uhr an einem Kletterfelsen um Arco – lockeres Einklettern im Sportklettergarten (Ort wird noch bekannt gegeben).
Wir nehmen uns die Zeit für ein lockeres Einklettern und Kennenlernen im Sportklettergarten, machen uns mit dem Fels vertraut und werfen einen Blick auf die Kletterniveaus der Einzelnen. Aufgrund dieser Basis bilden wir die Seilschaften für die kommenden Tage.

Tag 2
Einführung ins Mehrseillängen-Klettern

Tag 3-4
Ausbau der Klettertechniken, sowie selbstständiges Klettern in separaten Seilschaften

Tag 5
Nach dem Klettern einer kürzeren Mehrseillängen-Tour setzen wir uns nochmal zusammen für eine Feedbackrunde, nach der wir uns verabschieden und die Heimreise antreten.

Materialliste
siehe Ausrüstungsliste klettern ➔ Service
Kletter-Ausrüstung kann gegen Gebühr bei Deiner Bergführerin vor Ort ausgeliehen werden
Anforderung
Sportkletterkönnen bis 5b (nach französischer Schwierigkeitsskala)

Leistung
Tourenplanung und Organisation
Reservierte Ferienwohnungen; Unterbringung im Doppelzimmer (kein Einzelzimmer möglich)
Kleingruppe: max. 4-6 Teilnehmerinnen
Durchführung durch eine staatl. gepr. Berg- und Skiführerin
Reisesicherungsschein der R+V

Zusätzliche Informationen

Termin

21.05. – 22.05.2022